Buchtipps

Initiation - Erwachsenwerden in einer unreifen Gesellschaft: Band II: Heldenreisen

Jugendliche wollen erwachsen werden. Doch was bedeutet eigentlich "Erwachsenwerden" (Initiation) und wie soll dies geschehen? Wenn unsere Gesellschaft nicht ein Heer von unreifen Volljährigen haben will, müssen diese Fragen glaubwürdig beantwortet werden. Märchen und Mythen können uns dabei helfen.

Viele Geschichten handeln von sogenannten "Heldenreisen": Jemand verlässt seine bisherige Umgebung, geht alleine in eine andere, unbekannte Welt, kämpft dort mit gefährlichen Drachen oder bösen Mächten und kehrt schließlich wieder mit einem Schatz, einer wichtigen Erkenntnis oder einer befreiten Person in seine Gemeinschaft zurück. Dabei ist er sehr gereift und mit den Tiefen des Menschseins - mit Licht und Schatten - in Berührung gekommen. Dies ist aber exakt die Situation, in der sich auch heute Jugendliche befinden. Wenn sie erwachsen werden wollen, müssen sie ihr Zuhause verlassen und sich auf eine Heldenfahrt begeben. Eine längere Auslandsreise, vor allem aber das Ritual der Visionssuche, enthalten die wichtigsten Elemente einer solchen Heldenreise, die zu einem selbstverantwortlichen Leben führt.

Der Autor: Peter Maier

Peter Maier wurde 1954 in einer kleinen Gemeinde in Ostbayern geboren. Er besuchte das Gymnasium, absolvierte die Bundeswehr als Sanitäter und studierte anschließend das Lehramt für Gymnasien.

Vor Beginn des Referendariats unterrichtete er 1981 für ein halbes Jahr an einer Secondary School in Kenia. Seit Herbst 1981 ist er als Lehrer an Gymnasien in Bayern tätig. Er hat einen erwachsenen Sohn.

Neben dem Staatsexamen hat der Autor mehrere Zusatzausbildungen abgeschlossen:

-        zum Gruppenleiter in Themenzentrierter Interaktion (TZI) nach Ruth Cohn

-        zum Supervisor an einem Institut, das nach dem Standard der DGSV ausbildet

-        zum Initiations-Mentor in der Tradition der amerikanischen „School of lost Borders“. 

Langjährige Fortbildungen in integrativer Pädagogik, Gruppendynamik, initiatischer Therapie und christlicher Kontemplation. Selbsterfahrung mit Visionssuchen, Familienaufstellungen und in der Männer- und Ritualarbeit. 

Seit 2008 führt der Autor mit Jugendlichen alljährlich das naturpädagogische Initiations-Ritual des WalkAway durch. Er möchte Begleiter für Jugendliche bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung und auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden sein.

Durch seine Bücher über Initiation und Pädagogik, durch Vorträge, sowie durch eine Reihe von Artikeln in pädagogischen Fachmagazinen und Zeitschriften möchte der Autor die Essenz seiner langjährigen Erfahrungen als Lehrer und Initiations-Mentor weitergeben. In Zeiten einer beständigen Reform im Schul- und Bildungsbereich plädiert er leidenschaftlich für eine integrative Pädagogik mit Herz und Verstand und für eine menschliche Schule.

Buchbestellungen sind möglich unter www.initiation-erwachsenwerden.de

Autor: Peter Maier
ISBN: 978-3869914091
Preis: 16,80 Euro

 

Suchen

Log in

create an account