Familie & Partnerschaft

Zusammenleben oder Hotel Mama? – Hausarbeit in der Pubertät

Um durch das Zimmer zu kommen, bräuchte es einen Bulldozer. Anstatt die Klamottenberge Richtung Wäschekorb zu befördern, ordert das Töchterlein „was Neues zum Anziehen!“ Der Kühlschrank fungiert wie im Hotel als Mini-Bar – täglich frisch auffüllen, bitte. Nur: Pubertät ist kein Urlaub und auch keine Krankheit. Bei der Hausarbeit zu helfen, sollte einfach dazu gehören.

weiterlesen ...

Wenn die Prinzessin ausrastet

In der Pubertät beginnt die Loslösung vom Elternhaus – auch für kleine Prinzessinnen. Aber weil die Tochter bislang immer so lieb, vernünftig und anschmiegsam war, rechnen viele Väter damit gar nicht. Und deshalb droht für sie eine ganze Welt einzustürzen, wenn die Prinzessin ausrastet.

weiterlesen ...

Wenn Kinder ausziehen – Vorbote des „Empty Nest“

Die Kinder werden selbstständiger, brauchen nicht mehr so viel Betreuung und Unterstützung. Auch an den Abenden ist das Kinderzimmer häufig leer. Für viele Mütter und Väter es das mit Entlastung und Neuorientierung, aber auch mit Verlustängsten, Trauer und Schmerz verbunden, wenn das Kind eigene Wege geht.

weiterlesen ...

„Nur noch mit dir!“ – Konkurrenz unter Eltern

Männer übernehmen heute mehr Erziehungsaufgaben, sind emotional stärker mit ihren Kindern verbunden als noch die Generation vor ihnen. Das führt zu stärkerer Konkurrenz der Eltern untereinander. In der Pubertät bricht die Eifersucht unter Eltern besonders stark auf.

weiterlesen ...

Initiationsrituale für Jungen

Sie hängen rum und sind völlig desinteressiert. Sie daddeln tage- und nächtelang. Sie prügeln und saufen, sie liegen auf der Couch im Hotel Mama und wollen einfach nicht selbstständig werden. Jungen scheinen nicht in diese Gesellschaft zu passen. Können Initiationsrituale helfen?

weiterlesen ...

Suchen

Log in

create an account